Seminar - Wertschätzend führen

Die Beziehung zu den Mitarbeitern positiv gestalten

Ziel und Nutzen

Wertschätzung, Respekt und Anerkennung gehören zu den wichtigsten Motivationsfaktoren für Mitarbeiter. Dies wird durch eine Reihe von Studien belegt. Dennoch haben viele Führungskräfte die Notwendigkeit nicht erkannt oder tun sich schwer damit. Dabei kann wertschätzendes Führen in erheblichem Umfang zum positiven Selbstmarketing der Führungskraft und damit zum eigenen Erfolg beitragen. Außerdem eröffnen sich Chancen, um auf diese Weise die betriebliche Zusammenarbeit zu fördern sowie die Beziehungsqualität zu verbessern. Hier setzt das Seminar an. Es wird zudem von dem Gedanken getragen, dass Mitarbeiterbeziehungen auch Kundenbeziehungen sind, die gepflegt werden wollen.

 

Ihr Nutzen

  • Das Seminar sensibilisiert die Teilnehmer für die Bedeutung von Anerkennung und Wertschätzung für den Führungsalltag und das eigene Selbstmarketing
  • Sie erhalten Denkanstöße und Handlungsansätze, wie wertschätzendes Führen Ihr Selbstmarketing unterstützen kann und wie Sie die Beziehung zu den Mitarbeitern als Kundenbeziehung positiv gestalten können
  • Sie reflektieren Ihren eigenen Kommunikationsstil sowie Ihren Konfliktstil
  • Sie erarbeiten Handlungsideen bzw. einen Handlungsplan für das eigene Umfeld.

 

Die Inhouse-Schulung bzw. das Inhouse-Seminar wird an die individuellen Bedürfnisse Ihres Unternehmens angepasst. Dementsprechend ist auch der Zeitrahmen flexibel gestaltbar (Empfehlung: 1 Tag)

 

Inhalt: 

  • Warum wertschätzendes Führen für das Selbstmarketing einer Führungskraft notwendig ist
    • Auch Führungskräfte brauchen emotionales Selbstmarketing
    • Wovon Wahrnehmung und Verhalten der Mitarbeiter gegenüber der Führungskraft abhängen
    • Die emotionale Bindung der Mitarbeiter – Einflussfaktoren, die Rolle der
      Führungskraft und ihre positive Wirkungen
    • Der Zusammenhang zwischen Führungsverhalten und Gesundheit
  • Die Marke der Führungskraft – ein positiver Katalysator
  • Mitarbeiterbeziehungen sind Kundenbeziehungen
    • Wie sehen Sie Ihre Mitarbeiter?
    • Wie Kundenzufriedenheit entsteht und wie Sie dies für sich nutzen können
  • Wie Sie mit wertschätzender Führung und Beziehungskompetenz positives Selbstmarketing betreiben
    • Wie Ihre eigene wertschätzende Grundhaltung Ihre Führungsqualität verbessert
    • Elemente und Denkanstöße für Ihren Arbeitsalltag – praktische Bausteine Ihres Selbstmarketings
    • Was sich Mitarbeiter wünschen
    • Welche typischen Hindernisse stehen Wertschätzung entgegen und wie kann man diese umgehen?
    • Vertrauen am Arbeitsplatz als Ausdruck von Wertschätzung - wie Sie Vertrauen gewinnen und was zu Vertrauensdefiziten führt
    • Grundlagen der Kommunikation und Ihr Kommunikationsstil
    • Wie Sie Konflikte wertschätzend lösen
    • Ihr eigener Konfliktstil
    • Gespräche konstruktiv vorbereiten und führen
    • Wie Sie Lob und Kritik konstruktiv äußern
    • Wie Sie mit Kritik und feedback angemessen umgehen
    • Wovon abhängt, ob Ihre Mitarbeiter offen bleiben
    • Wie Sie konstruktiv Nein sagen
  • Ihr persönlicher Handlungsplan

 

Eingesetzte Methoden

Vortrag, Präsentation, praktische Übungen, Beispiele

Mehr zum Thema Wertschätzung und wertschätzende Führung

Weitere Informationen über die positive Beziehung zwischen Wertschätzung, wertschätzender Führung und Gesundheit finden Sie hier.

 

Mehr zur Bedeutung von Wertschätzung, Respekt und Anerkennung erfahren Sie auch in meinem Buch "Mehr Wertschätzung und Anerkennung im Job - Wie Mitarbeiter und Führungskräfte die betriebliche Zusammenarbeit fördern und die Beziehungsqualität verbessern können".

WP/StB Carsten Bach

Merheimer Heide 5a

51103 Köln

 

Tel:    +49 221 6430 6287

Mobil: +49 174 7529 402

bach@wpbach.de

Aktuelle Blog-Beiträge

Wertschätzend führen mit der 10-Minuten-Reflexion – 10 Fragen, die sich Führungskräfte regelmässig stellen sollten
>> Mehr lesen

Selbstmarketing für Angestellte – nur etwas für Profilierungsneurotiker?
>> Mehr lesen

Gedankenblitze – Was hat Mitarbeiterführung mit gärtnern zu tun? – Zitate und Spruchbilder (9)
>> Mehr lesen

Raus aus Ihrer Komfortzone – 7 einfache Tipps, um dem inneren Schweinehund ein Schnippchen zu schlagen
>> Mehr lesen

Gedankenblitze – Führungsstil: Mitarbeiter möchten gesehen werden – Zitate und Spruchbilder (8)
>> Mehr lesen

Selbstmarketing als Führungskraft – was starke Persönlichkeiten auszeichnet (3)
>> Mehr lesen

Gedankenblitze – Stärkenorientierte statt nur schwächenorientierte Mitarbeiterführung – Zitate und Spruchbilder (7)
>> Mehr lesen

Bücher von Carsten Bach

Dipl.-Kfm. Carsten Bach, WP/StB ist aufgenommen bei brainGuide

Für Sie unterwegs in:

NRW: z. B. Raum Köln, Bonn, Leverkusen, Wuppertal, Düsseldorf, Aachen, Ruhrgebiet, Dortmund, Essen, Duisburg, Bochum, Gelsenkirchen, Oberhausen, Krefeld, Bielefeld, Münster, Mönchengladbach, Hagen, Siegen, Eifel, Sauerland, Niederrhein; Hessen: z. B. Raum Frankfurt, Wiesbaden, Kassel, Darmstadt, Offenbach, Gießen, Marburg und Umgebung; Rheinland-Pfalz: z. B. Raum Mainz, Ludwigshafen, Trier, Koblenz, Kaiserslautern, Worms und Umgebung; Baden-Württemberg, z. B. Raum Stuttgart, Karlsruhe, Mannheim, Heidelberg, Ulm, Heilbronn, Reutlingen und Umgebung; Niedersachsen: z. B. Hannover, Braunschweig, Oldenburg, Wolfsburg, Osnabrück, Göttingen und Umgebung sowie in den anderen Bundesländern

Druckversion Druckversion | Sitemap
© WP/StB Carsten Bach
WP/StB Carsten Bach Merheimer Heide 5a 51103 Köln
0221 6430 6287