Seminar - Kommunikation und Präsentation

Ihr Baukasten für effizientere Kommunikation, Gesprächsführung und Präsentationstechnik

Ziel

Kommunikation und Präsentation prägen die heutige Berufswelt. Kommunikations- und Präsentationskompetenz sind daher zentrale Schlüsselqualifikationen für den beruflichen Alltag – ob in der Kommunikation zu Mitarbeitern, Kollegen, Vorgesetzten oder bei Präsentationen und Vorträgen für ein neues Produkt, bei der Vorstellung eines Projektergebnisses oder Projektstatus, im Kundengespräch, als Darstellung eigener Dienstleistungen, des Business Case oder für das Selbstmarketing der eigenen Person.

 

Aber Kommunikation und Präsentation sind nicht gleich Kommunikation und Präsen-tation. Nicht bloß der Inhalt (Sachebene) sondern vor allem die Qualität (Beziehungs-ebene) entscheidet zu einem großen Teil über den Erfolg der Kommunikation, egal ob privat oder beruflich.

 

Ebenso leben Präsentationen und Vorträge in erheblichem Umfang von der Präsenz des Vortragenden. Neben der fachlichen Qualität und Kompetenz sind Aspekte wie Überzeugungskraft, Dramaturgie und Spannungsbogen, Kommunikations- und Interaktionsfähigkeit sowie Medieneinsatz relevant. Der Vortragende „verkauft“ zu einem signifikanten Teil nicht einfach nur Inhalt, sondern auch sich selbst.  "Substance“ und Form, die Verpackung, müssen stimmig sein, um das Ziel der Präsentation auch wirklich zu erreichen.

 

Diese Präsenz wird unbewusst ausgeübt und wahrgenommen; aber sie ist bewusst erlernbar und verbesserbar. Auch das Wissen um die Wirkung der – typischerweise stark vernachlässigten - Beziehungsebene und damit die Basis für eine konstruktive und sachgerechte Kommunikation kann speziell „aktiviert“ und trainiert werden.

 

Hier setzt das Seminar mit seinen zwei mehrtägigen Modulen (idealerweise insgesamt 5 Tage) gezielt an.

 

Die Veranstaltung ist grundsätzlich als Inhouse-Seminar bzw. Inhouse-Training vorgesehen und wird an die individuellen Bedürfnisse Ihres Unternehmens angepasst. Dementsprechend ist auch der Zeitrahmen flexibel gestaltbar.

 

Ihr Nutzen

  • Sie setzen sich konstruktiv mit dem Thema Kommunikation und
    Gesprächsführung und mit den Komponenten erfolgreicher Präsentationen
    auseinander.
  • Sie lernen grundlegende Techniken zur sachgerechten und zielführenden Kommunikation sowie Methoden und Hilfestellungen zur Verbesserung
    der eigenen Präsenz kennen und anwenden.
  • Sie erlangen ein Verständnis und eine Sensibilisierung dafür, auf welchen Ebenen Kommunikation abläuft, wo mögliche Quellen für Missverständnisse liegen und wie spezielle Gesprächssituationen einschließlich schwieriger Gespräche gemeistert werden können.
  • Sie erfahren, wie sie die Techniken im eigenen Umfeld einsetzen können und schaffen so die Grundlage für die Verbesserung der eigenen Kommunikationsfähigkeit.
  • Sie erfahren, wie Sie Präsentationen adäquat vorbereiten, Ihre Wirkung während des Vortrags verbessern und wie Sie mit besonderen Situationen
    erfolgreich umgehen.

 

Ein hoher praktischer Übungsanteil unterstützt die Teilnehmer dabei, die persönlichen Stärken und Lernbereiche zu erkennen. Durch umfassendes feedback erfahren Sie, wie Sie auf andere wirken. In zahlreichen Übungen sowie im Abschlussprojekt am 3. Tag des Moduls 1 können Sie das Präsentieren bzw. Reden vor der Gruppe trainieren und das Erlernte praktisch anwenden.

 

Zielgruppe
Mitarbeiter und (angehende) Führungskräfte sowie alle, die sich mit Präsentationstechnik, Kommunikation, Gesprächsführung und ihrer persönlichen Wirkung beschäftigen wollen.

Inhalt Modul 1: Präsentationstraining

Besser präsentieren – Mehr Präsenz durch Präsentationstechnik und Rhetorik

  • Präsentation ist Kommunikation - Die Grundlagen der Kommunikation (Sender- und Empfängersicht) verstehen
  • Die Determinanten von Zuhörerzufriedenheit erkennen und verstehen
  • Wie Sie eine Präsentation strukturiert und zielgerichtet vorbereiten
    • Leitfragen
    • Zielgruppenorientierung
    • Publikumsanalyse
    • Planung der Dramaturgie und des Spannungsbogens –
      der Fahrplan
    • Optische Rhetorik und Visualisierung
    • Planung der aktiven Beteiligung der Teilnehmer und
      Medieneinsatz
  • Der Einstieg: Tipps und Beispiele
  • Wie Sie während des Vortrags wirken

    • Kommunikationsraum
    • Blickkontakt
    • Sprache einsetzen und Verständlichkeit erzeugen
    • die Aufmerksamkeit der Teilnehmer wecken
    • durch Körpersprache, Mimik und Gestik wirken
  • Der Schluss: Tipps und Beispiele
  • Wie Sie mit besonderen Situationen erfolgreich umgehen

    • mit Manuskript reden
    • Lampenfieber und Blackout
    • Stehgreifrede
    • Zwischenfragen beantworten
    • Einwände, Kritik und Zwischenrufe bewältigen
    • Aufmerksamkeit wiederherstellen
    • Signale der Teilnehmer aufnehmen
    • Diskussionen

 

Inhalt Modul 2: Kommunikationstraining

Kommunikation und Gesprächsführung

  • Grundlagen der Kommunikation (4-Seiten einer Nachricht, 4-Ohrigkeit des Empfängers, nonverbale Kommunikation) verstehen und anwenden
  • Den eigenen Kommunikationsstil reflektieren
  • Gespräche konstruktiv vorbereiten
  • Die Kunst des aktiven Zuhörens und Nachfragens
  • Kritik, Konflikte und Probleme konstruktiv ansprechen, richtig loben
  • Mit Kritik und feedback angemessen umgehen
  • Den eigenen Konfliktstil reflektieren
  • Mit Emotionen umgehen
  • Schwierige Gespräche führen (inkl. Gesprächsleitfaden)
  • Mit Vorwürfen, Beschwerden und Einwänden angemessen umgehen
  • Gesprächsförderer kennen und anwenden
  • Gesprächsstörer und Reizformulierungen verstehen und vermeiden

 

Eingesetzte Methoden

Vortrag, Präsentation, praktische Übungen, Gruppenarbeit, Rollenspiele, Beispiele

 

 

WP/StB Carsten Bach

Merheimer Heide 5a

51103 Köln

 

Tel:    +49 221 6430 6287

Mobil: +49 174 7529 402

bach@wpbach.de

Aktuelle Blog-Beiträge

Wertschätzend führen mit der 10-Minuten-Reflexion – 10 Fragen, die sich Führungskräfte regelmässig stellen sollten
>> Mehr lesen

Selbstmarketing für Angestellte – nur etwas für Profilierungsneurotiker?
>> Mehr lesen

Gedankenblitze – Was hat Mitarbeiterführung mit gärtnern zu tun? – Zitate und Spruchbilder (9)
>> Mehr lesen

Raus aus Ihrer Komfortzone – 7 einfache Tipps, um dem inneren Schweinehund ein Schnippchen zu schlagen
>> Mehr lesen

Gedankenblitze – Führungsstil: Mitarbeiter möchten gesehen werden – Zitate und Spruchbilder (8)
>> Mehr lesen

Selbstmarketing als Führungskraft – was starke Persönlichkeiten auszeichnet (3)
>> Mehr lesen

Gedankenblitze – Stärkenorientierte statt nur schwächenorientierte Mitarbeiterführung – Zitate und Spruchbilder (7)
>> Mehr lesen

Bücher von Carsten Bach

Dipl.-Kfm. Carsten Bach, WP/StB ist aufgenommen bei brainGuide

Für Sie unterwegs in:

NRW: z. B. Raum Köln, Bonn, Leverkusen, Wuppertal, Düsseldorf, Aachen, Ruhrgebiet, Dortmund, Essen, Duisburg, Bochum, Gelsenkirchen, Oberhausen, Krefeld, Bielefeld, Münster, Mönchengladbach, Hagen, Siegen, Eifel, Sauerland, Niederrhein; Hessen: z. B. Raum Frankfurt, Wiesbaden, Kassel, Darmstadt, Offenbach, Gießen, Marburg und Umgebung; Rheinland-Pfalz: z. B. Raum Mainz, Ludwigshafen, Trier, Koblenz, Kaiserslautern, Worms und Umgebung; Baden-Württemberg, z. B. Raum Stuttgart, Karlsruhe, Mannheim, Heidelberg, Ulm, Heilbronn, Reutlingen und Umgebung; Niedersachsen: z. B. Hannover, Braunschweig, Oldenburg, Wolfsburg, Osnabrück, Göttingen und Umgebung sowie in den anderen Bundesländern

Druckversion Druckversion | Sitemap
© WP/StB Carsten Bach
WP/StB Carsten Bach Merheimer Heide 5a 51103 Köln
0221 6430 6287